Perfect For All

The modern design of Minamaze (Lite) makes it the perfect choice for any website. Business, charity, blog, well everything!

Read More

100% Responsive

Minamaze (Lite) is 100% responsive. It looks great on all devices, from mobile to desktops and everything in between!

Read More

Powerful Framework

Get a taste of our awesome ThinkUpThemes Framework and make changes to your site easily, without touching any code at all!

Read More

Tanzen lernen

Tanzschule Gesellschaftstanz ist in der Bundesrepublik Deutschland ein weitverbreiteter Sport, der sowohl als professionelle Karriere als auch Zeitvertreib ausgeführt wird. Aufgrund populärer TV-Serien, auch aus traditionsbedingten Gründen haben Tanzschulen und -Vereine einen immerwährenden Zuwachs und werden von Bürgern jeder Altersklassen gerne besucht. Die Ursprünge des Gesellschaftstanzes lagen bereits bei den frühen Gesellschaften, bei welchen er eine eine religiöse Bedeutung hat. Tanzsport ist bis heute ein Ereignis. Als Sport verbessert das Tanzen Körperwahrnehmung, sowie Aufbau von Muskeln und Motorik. Tanz hilft, den Gleichgewichtssinn zu verbessern und pflegt den kompletten Körper. Bei einem Großteil der Tanzvereinen, die zum Großteil im ADTV, den Allgemeinen Deutschen Tanzlehrer Verband, organisiert sind, werden die verschiedenen Tanzarten des Welttanzprogramms WTP unterrichtet, darunter Standardtänze, Lateinamerikanische sowie besondere Tänze und zeitgemäßere Tanzstile z.B. Hip Hop und Jazzdance., Der Cha-Cha-Cha entstand am Beginn im Nationalstaat Kuba und gehört heute zu den modernen Gemeinschaftstänzen. Er wird im 4/4-Tempo getanzt und versteht sich als speziell beschwingter sowie heiterer Tanz, was ihn selbst in Tanzkursen äußerst namhaft macht. Solcher Tanz bekam seinen Namen durch das rhythmische Geräusch auf solcher Parkett, das selbst als Taktangeber fungiert. Als ortsgebundener Tanz lebt der Cha-Cha-Cha besonders von seinen Hüftbewegungen, die dem Tanz Beschwingtheit verleihen. Der Tanz kann etwa auf konventionelle kubanische Klänge inklusive reichlich Rhythmus und Percussion getanzt werden, eignet sich aber selbst für eine Menge aktuelle Poplieder. Die Rumba ist dem Cha-Cha-Cha seitens den Schritten her ziemlich ähnlich, wobei der Mittelschritt in einem Zug sowie langsamer vorgenommen. Selbst in diesem Fall wird viel Wert auf die markanten Hüftbewegungen gelegt., Der Paso Doble ist stark von Flamenco sowie Stierkampf angeregt und unterscheidet sich am meisten seitens den ähnlichen Lateinamerikanischen Tänzen. Jeder legt hier viel Wichtigkeit auf den starken Ausdruck. Als einfacher Bürgertanz ist dieser heutzutage sowohl in Europa wie ebenfalls in Lateinamerika sehr beliebt. Da die Schritttechnik sehr problemlos gehalten ist, fällt der Paso Doble vor allem durch aussagekräftige Drehungen auf. Der Paso Doble wird als Wettbewerbstanz ebenfalls in Tanzkursen gelehrt., Der Samba entwickelte sich aus der afrobrasilianischen Hochkultur und zeichnet sich dank den speziellen Rhythmus aus. Dieser wird im 2/4-Takt getanzt und ist seit der Nachkriegszeit Element der Lateinamerikanischen Tänze und selbst des Welttanzprogramms, das in Tanzkursen als Grundvoraussetzung unterrichtet wird. Inklusive den brasilianischen Ursprungsorten hat der jetzige Samba allerdings nicht vielmehr übermäßig reichlich gemein. In Tanzkursen wird oft ein leichterer 2-Schritttempo-Samba unterrichtet, entweder als Vorstadium zur anspruchsvolleren 3-Schritttempo-Version beziehungsweise als eigenständiger Gemeinschaftstanz. Samba zeichnet sich besonders durch seine starken Hüftbewegungen und das sogenannte Bouncing aus., Bei Interesse existieren es indessen ebenfalls schon Offerten für die Kleinsten. Bei dem hiergenannten Kindertanz lernen die Kinder einfache Schrittfolgen, welche die Körperwahrnehmung sowohl Körperbeherrschungfördern und den Kleinen selbst ein gutes Selbstwertgefühl übermitteln. Im Regelfall entfalten Kinder die enorme Begeisterung an dem Tanzen, sobald diese im Vorfeld in jüngeren Altersjahren an den Sport heran geleitet werden. Zumal ja Tanzen äußerst wohlbehalten ist, kräftigen die Tanzschulen im Zuge spezielle Programme jene Hingabe sehr gern. Allerdings ebenfalls ein späterer Beginn ist möglich. Da das Tanzen erwiesenermaßen z. B. dienlich bei Debilität sein

Read More